Sechsstelliger Zuschuss für die Trachtler

Anbau ans Achentaler Heimathaus: Gemeinde Rohrdorf stellt 100.000 Euro bereit

Rohrdorf – Mit einem sechsstelligen Betrag will die Gemeinde Rohrdorf dem Trachtenverein beim Anbau ans Achentaler Heimathaus unter die Arme greifen: Im Haushalt 2017 werden für das ehrgeizige Projekt 100.000 Euro bereitgestellt. Damit befürwortete der Gemeinderat ohne Gegenstimme einen entsprechenden Antrag des „GTEV Achentaler“. Das Geld soll abhängig vom Baufortschritt und gegen entsprechende Kostennachweise ausgezahlt werden.

Weiterlesen

Kein Architektenwettbewerb für Achenmühle

Gemeinderat lehnt Antrag des Bürgerblock ab

Rohrdorf/ Achenmühle – Die Gemeinde Rohrdorf will bei der Gestaltung des Dorfplatzes in Achenmühle das Heft nicht aus der Hand geben. Gegen vier Stimmen lehnte der Gemeinderat den Antrag des Bürgerblock ab, einen Architektenwettbewerb zu veranstalten.

Weiterlesen

Kein Schützenheim für Achenmühle

Die Bürger haben entschieden: 57,07 % sprechen sich gegen Neubau aus

Rohrdorf/ Achenmühle – Eine Mehrheit von 57,07 Prozent der Wähler hat sich beim  Bürgerentscheid („Sind Sie dafür, dass am Dorfplatz in Achenmühle kein neues Schützenheim gebaut wird und der Gemeinderatsbeschluss zur Planung des neuen Schützenheims vom 21.05.2015 aufgehoben wird?“) gegen den Bau eines neuen Schützenheimes in Achenmühle ausgesprochen.

Gegen den vom Bürgerblock initiierten Bürgerentscheid und damit für einen Bau stimmten lediglich 42,93 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 36,56 Prozent (1612 gültige Stimmen)

Insgesamt wurden 920 gültige Ja-Stimmen abgegeben; 692 stimmten mit Nein; vier Stimmzettel waren ungültig.

Das erforderliche Abstimmungsquorum von 20 % Prozent wurde erreicht.

An den Beschluss aus dem Bürgerentscheid ist der Gemeinderat nun ein Jahr gebunden.

pil

Bürgerentscheid in Sachen Schützenheim

Termin: Sonntag, 8. November – Markus Unterseher bezweifelt Rechtmäßigkeit des Begehrens

Rohrdorf/ Achenmühle – Der Termin für den Bürgerentscheid in Sachen Schützenheim Achenmühle steht: Am Sonntag, 8. November, können die Rohrdorfer Gemeindebürger ihr Votum abgeben. Mit einer Gegenstimme hatte der Gemeinderat in einer kaum viertelstündigen Sitzung die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens „Kein neues Schützenheim in Achenmühle“ festgestellt, das der Bürgerblock vor einigen Wochen initiiert hatte. Dieser lehnt den Neubau als unnötig und zu teuer ab.

Weiterlesen