Brenner-Nordzulauf: Neustart des Planungsdialogs

Demonstration für echte Bürgerbeteiligung in Rosenheim – 12.500 Unterschriften für Verkehrsminister Dobrindt

Rosenheim – Mehr als 12.500 Unterschriften zur heftig umstrittenen Planung des Brenner-Nordzulaufs bekam Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt bei der Demonstration in Rosenheim überreicht. Die Forderung: eine echte Beteiligung am Verfahren. Die rund 1700 Demo-Teilnehmer wiederum konnten sich nach der Protestveranstaltung mit der Zusage des Politikers für einen Neustart des Planungsdialogs auf den Heimweg machen.

Weiterlesen

Nur Nachteile, keine Vorteile

Neue Bürgerinitative „Bürgerinteressen Rohrdorf“ macht Front gegen Korridorplanung zum Brenner-Nordzulauf

Rohrdorf – Auch die Rohrdorfer machen nun massiv Front gegen die Korridorplanung für den Nordzulauf zum Brenner-Basisitunnel. Mehr als 600 Bürger kamen zu einer Versammlung ins Turner Hölzl; knapp 400 traten noch am selben Abend der neugegründeten Bürgerinitiative „Bürgerinteressen Rohrdorf – Keine neuen Bahntrassen auf dem Gemeindegebiet“ bei.

Weiterlesen

Bürgerinitiative vor dem Aus

Keine Vorstandskandidaten: BI A8 Rohrdorf-Achenmühle befindet demnächst über Auflösung

Achenmühle/ Rohrdorf – Die 2008 gegründete „Bürgerinitiative A8 Rohrdorf – Achenmühle“ steht vor dem Aus. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung fanden sich keine Bewerber für die turnusmäßigen Vorstandswahlen; die alte Führungsmannschaft hatte geschlossen nicht mehr kandidiert. In einer gesonderten Veranstaltung können die Mitglieder demnächst über die Auflösung des Vereins entscheiden.

Weiterlesen

Lärmschutz längst nicht in trockenen Tüchern

800 Meter Wände für Achenmühle – Bürgerinitiative drängt auf grünes Licht auf politischer Ebene

Rohrdorf – Der Planungsdialog ist seit einem Jahr abgeschlossen, und die Arbeiten für den Vorentwurf gehen voran –  in trockenen Tüchern sieht Josef Schmid, der Vorsitzende der Bürgerinitiative (BI) „A8 Rohrdorf – Achenmühle, für eine lebenswerte Zukunft in unserer Heimatgemeinde“, einen effektiven Lärmschutz im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der Salzburger Autobahn dennoch nicht.

Weiterlesen

Bürgerinitiative gibt weiterhin Vollgas

Autobahnausbau: Grünbrücke noch nicht aus dem Rennen

Rohrdorf/ Achenmühle – Wenngleich das Thema in den vergangenen Monaten etwas aus dem Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt ist, widmet sich die „Bürgerinitiative A8 Rohrdorf – Achenmühle“ mit unvermindertem Engagement den Planungen für den Ausbau der Salzburger Autobahn. „Recht mühevoll“, erklärt BI-Sprecher Josef Schmid, sei es in der jüngsten Sitzung der landkreisbezogenen Arbeitsgruppe gelungen, eine Variante mit Einhausung beziehungsweise Grünbrücke zumindest in abgespeckter Fassung im Rennen zu halten.

Weiterlesen