Brenner-Nordzulauf: Neustart des Planungsdialogs

Demonstration für echte Bürgerbeteiligung in Rosenheim – 12.500 Unterschriften für Verkehrsminister Dobrindt

Rosenheim – Mehr als 12.500 Unterschriften zur heftig umstrittenen Planung des Brenner-Nordzulaufs bekam Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt bei der Demonstration in Rosenheim überreicht. Die Forderung: eine echte Beteiligung am Verfahren. Die rund 1700 Demo-Teilnehmer wiederum konnten sich nach der Protestveranstaltung mit der Zusage des Politikers für einen Neustart des Planungsdialogs auf den Heimweg machen.

Weiterlesen

Bahnhofstraße wird gesperrt

Baustellen im Ort und Erweiterung der Tank- und Rastanlage Samerberg-Nord sorgen in den kommenden Monaten für Einschränkungen

Rohrdorf – Die Autofahrer müssen sich in diesem Jahr auf mehrere Teil- bzw. Vollsperrungen der Bahnhofstraße in Rohrdorf einstellen. Bedingt sind diese zum einen durch die zweite Ausbauphase der Bahnhofstraße. Zudem wird im Zuge der Erweiterung der Tank- und Rastanlage Samerberg-Nord eine neue Überführung über die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Rohrdorf und Lauterbach gebaut.

Weiterlesen

Demonstration gegen unnötige Bahntrassen

Brenner-Nordzulauf: Bürgerinitiativen übergeben am 6. März in Rosenheim Unterschriften und Forderungskatalog an Verkehrsminister Dobrindt

Rosenheim – Mit einer Demonstration wollen der Brennerdialog Rosenheimer Land e.V und andere Bürgerinitiativen aus der Region am Montag, 6. März, ihren Forderungen in Sachen Brenner-Nordzulauf Nachdruck verleihen: Die Kundgebung auf dem Max-Josefs-Platz beginnt um 12 Uhr.

Weiterlesen

Nur Nachteile, keine Vorteile

Neue Bürgerinitative „Bürgerinteressen Rohrdorf“ macht Front gegen Korridorplanung zum Brenner-Nordzulauf

Rohrdorf – Auch die Rohrdorfer machen nun massiv Front gegen die Korridorplanung für den Nordzulauf zum Brenner-Basisitunnel. Mehr als 600 Bürger kamen zu einer Versammlung ins Turner Hölzl; knapp 400 traten noch am selben Abend der neugegründeten Bürgerinitiative „Bürgerinteressen Rohrdorf – Keine neuen Bahntrassen auf dem Gemeindegebiet“ bei.

Weiterlesen

Container haben bald ausgedient

Sanierung der Montessori-Schule in Rohrdorf schreitet voran – Innenbereich soll bis Ostern fertig sein

Rohrdorf – Die Sanierung des neueren der beiden alten Schulhäuser hinter der Rohrdorfer Gemeindeverwaltung, das die Montessori-Schule seit 2003 als Mieter nutzt, ist bereits weit fortgeschritten. Die Innenarbeiten dürften bis Ostern abgeschlossen sein, wie Architekt Norman Richter dem Gemeinderat jetzt bei einer Baustellenbesichtigung in Aussicht stellte. Dann können auch die Schüler aus den Containern an der Achentalstraße, wohin vor Jahren zwei Klassen ausgelagert worden sind, in das frisch renovierte Schulhaus einziehen.

Weiterlesen