400-Meter-Galerie ist für uns nicht genug

Ernüchterung über Ergebnisse des Planungsdialogs zum Autobahnausbau

Achenmühle/ Rohrdorf – Zwar ist der Planungsdialog, in dem Anliegerkommunen, Bürgerinitiativen und Verbände gemeinsam mit den zuständigen Behörden während der vergangenen zwei Jahre Vorschläge für den sechsstreifigen Ausbau der Salzburger Autobahn erarbeitet haben, beendet. Von einem zufriedenstellenden Ergebnis der in Bayern erstmals angewandten Verfahrensweise ist allerdings nicht nur bei der Bürgerinitiative A8 Rohrdorf-Achenmühle keine Rede.

Weiterlesen

Bürgerinitiative gibt weiterhin Vollgas

Autobahnausbau: Grünbrücke noch nicht aus dem Rennen

Rohrdorf/ Achenmühle – Wenngleich das Thema in den vergangenen Monaten etwas aus dem Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt ist, widmet sich die „Bürgerinitiative A8 Rohrdorf – Achenmühle“ mit unvermindertem Engagement den Planungen für den Ausbau der Salzburger Autobahn. „Recht mühevoll“, erklärt BI-Sprecher Josef Schmid, sei es in der jüngsten Sitzung der landkreisbezogenen Arbeitsgruppe gelungen, eine Variante mit Einhausung beziehungsweise Grünbrücke zumindest in abgespeckter Fassung im Rennen zu halten.

Weiterlesen

,Wir wollen keine Standardlösung‘

BI A8 Rohrdorf – Achenmühle pocht unvermindert auf umfassenden Lärmschutz

Rohrdorf/ Achenmühle – Mit  Transparenten an wechselnden Standorten im Gemeindegebiet verleiht die „Bürgerinitiative A8 Rohrdorf–Achenmühle“ ihren Forderungen nach einem umfassenden Lärmschutz und dem Erhalt des Landschaftsbildes weiter Nachdruck. „Wir wollen keine Standardlösungen.“, bekräftigt der Vorstand der Gruppierung, die gut ein Jahr nach ihrer Gründung rund 90 Unterstützer in ihrer Mitgliederkartei verzeichnet.

Weiterlesen

Viel Arbeit und erste Erfolge

Bürgerinitiative A8 Rohrdorf – Achenmühle zieht erste Zwischenbilanz

Rohrdorf/ Achenmühle – Bewegte Monate liegen hinter der „Bürgerinitiative A8 Rohrdorf – Achenmühle – für eine lebenswerte Zukunft in unserer Heimatgemeinde“. Anhand von 16 Stationen skizzierte Vorstandssprecher Josef Schmid in seiner Zwischenbilanz die Anfänge und Aktivitäten der Gruppierung nach, die ein halbes Jahr nach ihrer Gründung bereits einen greifbaren Erfolg zu verbuchen hat.

Weiterlesen

Plädoyer für Erhalt des Landschaftsbildes

200 Interessierte bei erstem Infoabend der Bürgerinitiative A8 Rohrdorf – Achenmühle

Achenmühle/ Rohrdorf – Dass der geplante Ausbau der A 8 auch die Rohrdorfer nicht unberührt lässt, zeigte sich bei einer Informationsveranstaltung, zu der die noch junge „Bürgerinitiative A8 Rohrdorf – Achenmühle, für eine lebenswerte Zukunft in unserer Heimatgemeinde e.V.“ eingeladen hatte. Rund 200 Besucher konnte Vorstand Josef Schmid trotz widriger Wetterverhältnisse im Dorfhaus Achenmühle begrüßen, darunter die Bürgermeister Christian Praxl (Rohrdorf) und Georg Huber (Samerberg), zahlreiche Gemeinderäte, stellvertretenden Landrat Paul Unterseher aus Höhenmoos und den tourismuspolitischen Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, Klaus Stöttner (CSU), sowie  Vertreter der Initiativen aus Frasdorf und Bernau und des Logistik Kompetenz Zentrums Prien.

Weiterlesen